6 Einwandbehandlungen bei "Kein Interesse"

Aktualisiert: 19. Mai 2020

"Das ist verständlich, ich habe ihnen ja auch noch nichts erzählt, was Sie interessieren könnte. Im Zusammenhang mit dem Thema X, was würde Sie denn da interessieren?"



“Das höre ich zu Beginn sehr oft von Kunden, wenn Sie aber mein Angebot einmal genauer betrachtet haben, sind Sie sehr froh darüber.”

“Das kann ich gut verstehen, da Sie mein Angebot noch nicht kennen. Was spricht Sie mehr an. 1. Mehr Umsatz, 2. Mehr Kundenzufriedenheit, 3. Höhere Deckungsbeiträge., 4. Mitarbeiterzufriedenheit. Von diesen vier Punkten was interessiert Sie am meisten?”

“Es geht nicht darum, dass Sie gleich kaufen oder bestellen, sondern es geht vielmehr darum, dass Sie eine tolle Möglichkeit kennen lernen, wie sie mehr Umsatz/Kundezufriedenheit/Kunden/MA Zufriedenheit usw. erreichen.”

“Nur mal angenommen, ich könnte Ihnen XY aufzeigen, wie wäre das für Sie?”

“Das verstehe ich. Sie können im Moment auch gar kein Interesse haben, denn Sie wissen noch gar nicht, was es Ihnen für Vorteile bringt, wenn Sie mit uns zusammenarbeiten. Was müsste unser Unternehmen Ihnen denn anbieten können, damit es für Sie interessant wäre?”



Nur mal angenommen, ich könnte Ihnen XY aufzeigen, wie wäre das für Sie?”

#Verkaufscoaching

#Verkaufstraining

#Verkäufertrainieren

#Verkaufsschulung




15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Up & Crossselling